Unternehmen

Das Unternehmen Fischfeinkost C. Weers ist in dritter Generation in der Fischerei tätig. Seit 1990 wurde durch die Eröffnung des Fisch- und Feinkost-Fachgeschäftes das Angebot um die Weiterverarbeitung und den Verkauf von Frischfisch vergrößert.

2010 wurde das Unternehmen durch den langjährigen Mitarbeiter Feremez Düman übernommen. Um den Anforderungen des Marktes und der Kunden gerecht zu werden, wurde mit der Übernahme ein neues Firmengebäude in Petersfehn erstellt.

Fachkompetenz und vor allem Sozialkompetenz spielen der Firmenphilosophie eine bedeutende Rolle. Hygiene und die damit verbundene Qualität der Ware hat höchste Priorität, um die Kundenzufriedenheit auf konstant hohem Niveau zu halten. Dies spiegelt sich auch an der hohen Stamm-Kunden-Anzahl wieder, die einen Anteil von ca. 65% ausmachen.

Um optimale Qualität zu garantieren, wird ca. 60% der Frischfischprodukte aus dem europäischen Ausland importiert. Ein großer Teil der Ware wird persönlich auf Fischauktionen in Holland gekauft. Der übrige Teil wird viermal wöchentlich frisch aus Bremerhaven angeliefert. Mit diesen Produkten wird auch der größte Teil der gehobenen Gastronomie beliefert. Zu den Grundprinzipien des Unternehmens gehört ein nachhaltiger Fischfang. Das bedeutet: kein Verkauf von Fischen, die vom Aussterben bedroht sind.

Übrigens: Bereits zweimal in der Geschichte des Unternehmens Fischfeinkost C. Weers wurde der Betrieb durch die Zeitschrift “Der Feinschmecker” zu den besten Fischgeschäften Deutschlands gewählt!

Fischfeinkost Weers/Düman - Fahrzeuge

Aus der Firmengeschichte …